Sammlung und Recycling von Industrieabfällen

Sammlung, Transport und Recycling: 

  • Organische, Lösemittel, Lacken, Farben und andere Kohlenwasserstoffabfälle;
  • Abfälle aus der Produktion von Holzbearbeitung und Papier, Karton, Zellstoff, Platten und Möbel;
  •  
  •  
  • Abfälle aus der Erdölproduktreinigung, Erdgasreinigung und pyrolytischen Kohlenbehandlung;
  • Abfälle aus den technologischen Prozessen der anorganischen Chemie;
  • Abfälle aus der Herstellung, Zubereitung, Lieferung und Verwendung von Beschichtungsmitteln (Farben, Lacken und Glasuren), Leimen, Kitten und Druckfarben;
  • Abfälle aus der chemischen Bearbeitung und Beschichtung von Metallen und anderen Materialien; Abfälle aus der Hydrometallurgie von Buntmetallen;
  • Abfälle von Ammoniak, Industrieteer;

Abfälle der Unternehmen für Abfallwirtschaft, Kläranlagen und Wasserversorgung.