Annahme und Recycling von Schiffsabfällen

Dienstleistungen/ Annahme und Recycling von Schiffsabfällen
Service ist alle 24 Stunden am Tag verfügbar
: +371 29264938


Kläranlagenkomplex des Unternehmens in Riga, Tvaika Straße 39, bedient die Schiffe, die im Freihafen Riga ankommen (alle 24 Stunden am Tag). Das Unternehmen hat im Aquatorium des Freihafens Riga 5 (fünf) Schiffeinheiten (Schiffe zur Müllabfuhr und Liquidation von Notfallfolgen).

Die Abfallbewirtschaftung im Freihafen Riga erfolgt in Übereinstimmung mit den Bestimmungen des Ministerkabinetts Nr. 455 „Verfahren zur Annahme der Abfälle und kontaminierten Gewässer von den Schiffen und zur Entwicklung der Bewirtschaftungspläne von Schiffsabfällen“, sowie  dem Internationalen Übereinkommen MARPOL 73/78 und den Anforderungen der Konvention vom 9. April 1992 über den Schutz der Meeresumwelt des Ostseegebiets und der Helsinki-Kommission (HELKOM).

SIA “EKO OSTA” nimmt für Utilisierung flüssige (Ballast-, Fluss-, Tankwaschwasser) und andere (haushaltliche) Schiffsabfälle an. Die Kapazität von Kläranlagen ist 200 000 m³/pro Jahr und kann gleichzeitige Aufnahme von 5 000 m³ kontaminierte Gewässer zur Weiterverarbeitung sicherstellen. Dank der der Gruppe von Wissenschaftlern werden ständig verschiedene Verbesserungen des Reinigungsprozesses und Modernisierung der Kläranlagen durchgeführt.